Design Thinking Ansätze für die Produktentwicklung durch Social Communities

Gerade Design Thinking rückt die Nutzer- und Erlebnisorientierung in den Fokus. Aus diesem Hintergrund umfasst die Arbeit eine kritische Analyse und Aufbereitung der bereits vorhandenen Literatur zum Thema Design Thinking und die digitale Auslagerung von Design Thinking Ansätzen in Social Communities als auch die Untersuchung des aktuellen und möglichen Einsatzes anhand von Experteninterviews.

Ines Einsporn B.A. M. A. MSc, DBM Absolventin
Ines Einsporn B.A. M. A. MSc, DBM Absolventin

 Problemstellung der wissenschaftlichen Arbeit

Auch wenn Design Thinking mittlerweile ein sehr weitreichendes Thema ist, welches sowohl fachlich als auch sprachlich unterschiedliche Verwendungen und Interpretationen findet, ist es immer noch ein undefiniertes Konstrukt.… Weiterlesen