International Conference on Information Systems (ICIS) 2017 – A decade of NeuroIS

Logo ICIS 2017, Seoul

ICIS in Seoul

With René Riedl and Thomas Fischer, two researchers from the Digital Business team attended the conference this year. After a long trip from Europe to South Korea, they arrived in Seoul and were welcomed by sunny weather at freezing temperatures. They then made their way to the business district of this gigantic city (about 25 million people in the metropolitan area) to arrive at their hotel and the COEX center were the actual conference took place for the next few days. On the first evening of their stay (Sunday, December 10) all participating researchers were welcomed during a reception in the grand ballroom of the COEX.… Weiterlesen

Gmunden Retreat on NeuroIS 2017

Digital Business researchers at the Conference

During the next two days, a total of 24 research papers were presented, covering such topics as recommendation engines, browsing preferences, process management, e-commerce, idea selection, or interaction with conversational agents. Particularly decision-making and related cognitive load were recurring topics in the presentations this year with the suggestion being made several times that neuro-adaptive systems (i.e., systems that dynamically adapt based on neurophysiological signals) will be the future in this area. Importantly, the University of Applied Sciences Upper Austria was not only a co-organizer of the event this year, with Prof.… Weiterlesen

Gmunden Retreat on NeuroIS 2016

Von 6. bis 8. Juni 2016 fand zum achten Mal der „Gmunden Retreat on NeuroIS“ im einzigartigen Umfeld des Schloss Ort auf einer kleinen Insel im Traunsee statt. Seit 2009 wird diese einzigartige Veranstaltung jährlich in Gmunden ausgetragen und bringt Top-Forscher aus aller Welt nach Oberösterreich.

Neurowissenschaften zur Erforschung von Informationssystemen

Gmunden ist alljährlich das Zentrum für Wissenschaftler, die sich für den Einsatz neurowissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden für die Erforschung von Informationssystemen interessieren. So waren 2016 beispielsweise NeuroIS Forscher aus den USA, Kanada, Australien, Irland, Deutschland, Liechtenstein, Pakistan, aber auch Österreich, bei der Konferenz vertreten und präsentierten ihre neuesten Erkenntnisse und nutzten die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre Ideen zur Weiterentwicklung ihrer Forschung zu erhalten.… Weiterlesen

Neues Buch von Prof. Riedl zum Thema „NeuroIS“

Seit Kurzem ist ein neues Buch von Prof. Riedl mit dem Titel „Fundamentals of NeuroIS – Information Systems and the Brain“ erhältlich, welches in die Grundzüge des noch jungen Forschungsgebiets der Neuro-Informationssysteme, kurz NeuroIS, einführt. NeuroIS befasst sich dabei mit dem Einsatz von Methoden und Theorien der Neurowissenschaften zur Erforschung der Wirkungsweise von Informationstechnologie, etwa der Stresswirkung von Computerabstürzen oder den Abläufen im Gehirn, welche zur Vertrauensbildung gegenüber Online Shops beitragen.

Gemeinsam mit seinem kanadischen Kollegen Pierre-Majorique Léger von der HEC Montréal hat Prof. Riedl dieses Grundlagenwerk in der Springer-Reihe „Studies in Neuroscience, Psychology, and Behavioral Economics“ veröffentlicht.… Weiterlesen