Neues Buch von Prof. Riedl zum Thema „NeuroIS“

Seit Kurzem ist ein neues Buch von Prof. Riedl mit dem Titel „Fundamentals of NeuroIS – Information Systems and the Brain“ erhältlich, welches in die Grundzüge des noch jungen Forschungsgebiets der Neuro-Informationssysteme, kurz NeuroIS, einführt. NeuroIS befasst sich dabei mit dem Einsatz von Methoden und Theorien der Neurowissenschaften zur Erforschung der Wirkungsweise von Informationstechnologie, etwa der Stresswirkung von Computerabstürzen oder den Abläufen im Gehirn, welche zur Vertrauensbildung gegenüber Online Shops beitragen.

Gemeinsam mit seinem kanadischen Kollegen Pierre-Majorique Léger von der HEC Montréal hat Prof. Riedl dieses Grundlagenwerk in der Springer-Reihe „Studies in Neuroscience, Psychology, and Behavioral Economics“ veröffentlicht.

Im Wesentlichen werden dabei folgende Themenkreise behandelt:

  • Die Entstehung und der Status-Quo von NeuroIS
  • Eine Einführung in die neurowissenschaftlichen Hintergründe, welche zur Entstehung dieses Querschnittsthemas beigetragen haben, insbesondere die grundlegende Funktionsweise des Gehirns
  • Messmethoden, die in NeuroIS-Studien zur Anwendung kommen, wie etwa Electroencephalography oder Hormonmessungen
  • Themenbereiche und Theorien, die derzeit in der NeuroIS thematisiert werden, etwa bezogen auf die emotionale Wirkung von Informationstechnologie oder die Faktoren, welche die Akzeptanz von Informationssystemen beeinflussen
  • Praktische Hintergründe zur Etablierung und dem Betrieb eines NeuroIS-Labors und der Durchführung von NeuroIS-Studien, wobei Themen wie die Finanzierung, Gerätebeschaffung und –wartung sowie auch die ethischen Aspekte von NeuroIS-Studien Erwähnung finden

Nähere Informationen zur Thematik finden sich auf der Website zur gleichnamigen Konferenz (http://www.neurois.org), welche jährlich ein Forum für IS Forscher und Forscher aus verwandten Disziplinen bietet um die neuen Entwicklungen der NeuroIS im Umfeld des malerischen Schloss Orth in Gmunden zu diskutieren.

Fundamentals of NeuroIS – Information Systems and the Brain
René Riedl; Pierre-Majorique Léger
ISBN 978-3-662-45091-8
Verfügbar unter: http://www.springer.com/de/book/9783662450901

Ein Kommentar zu “Neues Buch von Prof. Riedl zum Thema „NeuroIS“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.