Gmunden Retreat on NeuroIS 2016

Von 6. bis 8. Juni 2016 fand zum achten Mal der „Gmunden Retreat on NeuroIS“ im einzigartigen Umfeld des Schloss Ort auf einer kleinen Insel im Traunsee statt. Seit 2009 wird diese einzigartige Veranstaltung jährlich in Gmunden ausgetragen und bringt Top-Forscher aus aller Welt nach Oberösterreich.

Teilnehmer des Gmunden Retreat on NeuroIS 2016
Teilnehmer des Gmunden Retreat on NeuroIS 2016 – (c) NeuroIS.org

Neurowissenschaften zur Erforschung von Informationssystemen

Gmunden ist alljährlich das Zentrum für Wissenschaftler, die sich für den Einsatz neurowissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden für die Erforschung von Informationssystemen interessieren. So waren 2016 beispielsweise NeuroIS Forscher aus den USA, Kanada, Australien, Irland, Deutschland, Liechtenstein, Pakistan, aber auch Österreich, bei der Konferenz vertreten und präsentierten ihre neuesten Erkenntnisse und nutzten die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre Ideen zur Weiterentwicklung ihrer Forschung zu erhalten.… Weiterlesen

Eye Tracking bei der Langen Nacht der Forschung

Eye Tracking im DBI-Labor

Der FH Campus Steyr war während der Langen Nacht der Forschung am 22. April 2016 für Interessierte geöffnet, welche sich von den neuesten Forschungsaktivitäten in den unterschiedlichen Themenschwerpunkten am Campus überzeugen konnten. Auch unsere Forschungsmitarbeiter des Schwerpunkts “Digital Business” waren vertreten und präsentierten “Eye Tracking” als wissenschaftliche Methode mit unterschiedlichsten Anwendungsszenarien in der Praxis.

Digital Business Management durch Eye Tracking unterstützt

Mit „Eye Tracking“ wird eine Methode bezeichnet, die Blickverläufe von Probanden aufzeichnet. Am Forschungsschwerpunkt Digital Business am Campus Steyr wird die Methode meist für Usability-Untersuchungen von IT-Systemen und Webseiten eingesetzt. … Weiterlesen